Sonntag, 12. Januar 2014

Unser Neujahr Fondueplausch auf dem Petrin 08.01.2014

Sinnlich, Freudig, Festlich, Beglückend, so könnte man den Neujahrs Apèro des Swissclub CZ in Prag bezeichnen. Etwas habe ich noch vergessen, das feine echte Schweizer Fondue. 



Um 19.00 Uhr war es soweit und die Vorbereitungen auf dem Balkon des Restaurant Petrinske Terasy waren beendet.  Zur gleichen Zeit erschienen die Schweizer und Tschechen, welche mit der Standseilbahn hochfuhren. Jedem Ankömmling wurde ein Glas Champagner überreicht. Sofort begannen die Gäste sich untereinander zu unterhalten, sich ein gutes neues Jahr anzuwünschen und die zu Füssen liegende Stadt Prag mit ihrem Lichtermeer zu bestaunen. Ein zweites, drittes Glas Champagner wurde sehr gerne angenommen. 

Daniela und Georg

Toni und Kveta
v. l. Thomas, Jan, Franz, Toni und Heinz


















Während den Diskussionen begaben sich Kveta und Jana in die Restaurant Küche und bereiteten das Fondue zu. In dieser Zeit wurde durch Jan und seine Frau dem Club Vorstand ein plüschiger Bernhardiner Hund geschenkt welcher in Zukunft unser Maskottchen sein wird. Mit Applaus bedankten sich die Mitglieder für das wahrlich treffende Geschenk aus der Schweiz. 



Georg freut sich über das neue SwissClub CZ Maskottchen

Schnell begaben sich alle an den schön geschmückten Tisch, als man den Duft des Schweizer Käse in die Nasen bekam. Výborný, fein, super, lecker das feine Fondue an der frischen Luft und die Sicht auf die Prager Burg. 


v. l. Franz, Daniela, Jana


Als nach 1 Stunde der Käse die Mägen der Leute gefüllt hatte, begaben sich alle in das heimelige Restaurant, welches einer Alphütte gleicht. Aber vorher mussten noch die obligatorischen Fotos, ein Gruppenbild gemacht werden. 




Im Restaurant wurden Getränke bestellt und die ganz Hungrigen konsultierten noch die Speisekarte mit den feinen Speisen. An diesem Abend beglückte uns Heinz, welcher das erste mal dabei war aber bereits 21 Jahre in Prag wohnt mit seiner Anwesenheit. Herzlich willkommen Heinz. 


v. l. Heinz, Jana, Toni















 

Gegen 22.30 Uhr bezahlten wir und alle begaben sich auf den Heimweg, einige mit dem Taxi, die anderen mit der Standseilbahn, welche bald Betriebsschluss hatte. Es war ein schöner Neujahrsempfang, welcher sicherlich vielen lange in Erinnerung bleiben wird.




Weitere Fotos zum Fondueplausch sind in unserer Fotogalerie zu finden.


Geschrieben von
Georg Stuber