Mittwoch, 9. April 2014

Umfrage 2014 zum SwissClub CZ- Schlussbericht

Anfang Februar ermöglichte uns der Schweizer Botschafter, einen Fragebogen an alle bei der Botschaft registrierten, in Tschechien lebenden, SchweizerInnen zu verschicken. Wir erhielten so die Gelegenheit, über 600 Leute zu erreichen und sie mittels eines kurzen Fragebogens über ihre Kenntnisse und Ansichten zum SwissClub CZ zu befragen.

Im Allgemeinen rechnet man bei solchen Umfragen und Marketingaktionen mit einer Rücklaufquote von nur etwa 3% bis 5%. Umso erfreuter waren wir, dass gesamthaft beinahe 90 EmpfängerInnen des Fragebogens diesen auch beantworteten. Dies entspricht einer Quote von fast 15%.

Rechtzeitig auf die Hauptversammlung vom 26. März 2014 haben wir die Umfrageergebnisse ausgewertet und einen Schlussbericht erstellt, welcher hier heruntergeladen werden kann.

Der SwissClub CZ ist ja nicht der erste Klub oder Stammtisch von Schweizern und Schweizerinnen, den es in Tschechien gibt. Unser Ziel ist es jedoch, uns von den bisherigen Treffs in einem wichtigen Punkt zu unterscheiden: Wir wollen uns nicht "nur" jeweils einmal im Monat zu einem Bier oder Glas Wein treffen und plaudern - obwohl das natürlich auch dazu gehört. Wir wollen jedoch viel aktiver sein, hinausgehen, zusammen etwas unternehmen. Damit wollen wir ganz speziell auch die jüngere und mittlere Generation, mit und ohne Kinder, ansprechen, die bei den bisherigen Stammtischen, unserer Meinung nach, etwas zu kurz kam. Das heisst aber natürlich nicht, dass uns die älteren MitgliederInnen weniger wichtig sind. An unseren Bowling- und Petanqueturnieren, und in diesem Frühjahr auch am Minigolfturnier, haben schon viele ältere Leute auch aktiv mitgemacht und sind den Jüngeren in nichts nachgestanden. Es geht also weniger um das Alter als darum, aktiv zu sein.

Es hat uns deshalb ganz besonders gefreut, dass ein grosser Teil der UmfrageteilnehmerInnen, nämlich beinahe die Hälfte, bereit ist, sich auch selbst aktiv im SwissClub CZ zu engagieren.


Mit diesem Schlussbericht ist die Sache für uns natürlich noch nicht erledigt. Wir vom Komitee werden in der nächsten Zeit die UmfrageteilnehmerInnen kontaktieren und versuchen herauszufinden, was genau sie sich wünschen und was sie allenfalls bereit sind, beizutragen.

Damit möchten wir auch alle LeserInnen ermutigen, falls irgendjemand eine Idee hat für etwas, das auch andere interessieren könnte, oder dass er oder sie schon lange gerne einmal machen wollte, aber mehr Leute dafür brauchte und nicht wusste woher die Leute nehmen, kontaktiert einfach ein Mitglied vom Komitee und wir besprechen die Idee und versuchen sie zu verwirklichen.

Wir freuen uns auf ein aktives zweites Clubjahr.


Geschrieben von
Thomas Meier
Jana Konopásková


Donnerstag, 3. April 2014

Unser Monatstreff vom 02.04.2014

Einer nach dem anderen trudelte ein und ein kleines Grüppli kam an diesem Mittwoch Abend zusammen.

Es wurde fröhlich geplaudert, Georg zeigte uns stolz seinen grünen Niederlassungsausweis und Vera brachte die Mitgliederliste up to date.
 

 

Später am Abend brach wieder das Dobble Spielfieber aus. Die Spieler versuchten so schnell wie möglich die passenden Karten zu schnappen oder sich dieser zu entledigen. Bei diesem lustigen Schnelligkeitsspiel wurde viel gelacht und gewitzelt…



 

Bei der Gelegenheit wurde beschlossen mal einen Jass Abend zu veranstalten…


Und das alles fand unter der wohlwollenden Aufsicht unseres SwissClub Maskottchens statt :-)



Weitere Fotos sind in der Fotogalerie zu finden.