Freitag, 13. Oktober 2017

Aktuell

Liebe SwissClub Freunde

Im „Hintergrund“ wird gearbeitet. Es sind oft intensive Einsätze, die in der letzten Zeit den Vorstandsmitgliedern unseres Clubs abverlangt wurden. Allein in der kurzen Zeit ab August wurden drei Sitzungen in „voller Besetzung“ abgehalten. Nicht gezählt die Projektsitzungen in kleinerem Kreis, die Telefonate, Mails und individuellen Gespräche. Dafür können sich die Resultate sehen lassen:

  • Über 20 Teilnehmer im Palais zu Sternberg
  • Interessante Stammtischrunden mit reger und grosser Teilnahme
  • Yoga Lektion mit Spendenaufruf für LORM. Ein Superergebnis mit Einnahmen von CZK 3600.-
  • Ein gut gefüllter Terminkalender des SwissClubs mit Angeboten bis und mit Februar 2018.

Keine Frage: Wir sind motiviert. Und wir freuen uns über eure Motivationen:

  • Durch aktive Mitarbeit
  • Durch Teilnahme an unseren Veranstaltungen, Referaten, Vorträgen oder sonstigen Aktionen.
  • Durch Euren monatlichen Besuch am Stammtisch. 


Nächste Veranstaltung

  • 16. Oktober: Vortrag Ägypten
  • 01. November: Stammtisch/Monatstreff
  • 14. November: Vortrag Südafrika (Details folgen)

Weitere Empfehlungen

Am 18. Oktober um 19 Uhr findet im Hauptsitz der Nationalgalerie in Holesovice, dem Messepalast / Veletrzni palác, das große Autumn Opening der Nationalgalerie statt. Es werden mehrere Ausstellungen eröffnet. Der Eintritt ist frei! http://www.ngprague.cz/vystavy/?time=future&location=&from=&to=

In eigener Sache

Keine Frage, das wurde bemerkt: unseren Blog haben wir revitalisiert. Jetzt fehlen nur noch die regelmässigen Leser und Besucher. Natürlich wissen wir, dass das Zeit braucht.

Unser neues Projekt heisst: „Wer ist denn eigentlich…?“ Auf einer neuen Blog-Seite werden wir Mitglieder unseres Vereins porträtieren und vorstellen. Liebevoll recherchiert von unserem Haus-Schriftsteller, rasenden Reporter und Vorstandsmitglied Röby. Ihr werdet sehen das es sich wirklich  lohnen wird, den SwissClub Blog regelmässig nach Neuheiten zu durchforsten.

Ich freue mich auf die nächste Veranstaltung mit Stefan und – natürlich – unseren Stamm.
Euer Hans Peter

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen